Über den Wolken sitzt ein kleiner Wolkenzwerg

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Hehe, jetzt komme ich zu meiner absoluten Lieblingsserie „Gilmore Girls“! Diese Serie ist einfach Kult!

Etwas über die Serie:

Willkommen in Stars Hollow, einem romantischen Bilderbuchstädtchen in Connecticut! Hier lebt eine bunte Mischung aus Träumern, (Lebens-)Künstlern und Normalbürgern, darunter die "Gilmore Girls" – Lorelai und Rory.

Lorelai Gilmore (Lauren Graham) ist 32 Jahre alt, Hotelmanagerin und allein erziehende Mutter der 16-jährigen Rory (Alexis Bledel). Doch wer die Mutter und wer die Tochter ist, ist bei den "Gilmore Girls" oft schwer zu unterscheiden. Lorelai trägt flippige Klamotten und bringt ihre Umgebung gerne mal mit schlagfertigen Sprüchen aus der Fassung. Rory hingegen ist ruhig, fleißig und überaus vernünftig. Um sich ihren Traum vom Harvard-Studium zu erfüllen, steckt sie ihre Nase lieber in schlaue Bücher, statt samstagabends wilde Partys zu feiern. Doch trotz aller Gegensätze halten die beiden zusammen und sind mehr als nur Mutter und Tochter: nämlich echte Freundinnen mit einer gemeinsamen Leidenschaft für Kaffee und Hamburger.




Als Lorelai in Rorys Alter war, wurde sie schwanger und traf die schwierige Entscheidung, ihr Kind alleine großzuziehen. Dieser Entschluss riss eine tiefe Kluft zwischen Lorelai und ihre traditionsbewussten Eltern Emily und Richard. Als Rory die Chance bekommt, auf die exklusive Privatschule Chilton zu wechseln, ist Lorelai gezwungen, ihre Eltern um Geld zu bitten. Diese allerdings fordern von ihrer Tochter eine Gegenleistung für die finanzielle Unterstützung, und so müssen Lorelai und Rory fortan jeden Freitagabend gemeinsam mit Richard und Emily zu Abend essen – und diese Abende laufen selten reibungslos ab...

Auch Rorys innerer Friede ist schon mal gestört, wenn sie mit den alltäglichen Problemen eines Teenagers zu kämpfen hat. Als sie den gut aussehenden Dean (Jared Padalecki) kennen lernt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Und obwohl Rory diese aufregenden, teilweise aber auch beängstigenden Empfindungen mit Lorelai teilen möchte, fällt es ihr nicht leicht, über ihre verwirrende neue Gefühlswelt zu sprechen. Zum Glück gibt es Rorys beste Freundin Lane (Keiko Agena), die ihr trotz eigener Probleme mit einer überstrengen Mutter immer zur Seite steht. quelle: vox.de

Die Charaktere

Lorelai Gilmore Lauren Graham als Lorelai Gilmore

Lorelai Gilmore ist eine alleinerziehende Mutter und hat ihre Tochter Rory schon im Alter von 16 Jahren bekommen. Inzwischen ist sie anfang 30 und arbeitet als Managerin in einem Hotel, dem "Inn". Für ihr Leben gern trinkt sie Kaffee, am liebsten in Luke's Diner, was auch etwas auf ihre Tocher übergegangen ist. Ihr Verhältnis zu ihrer Tochter ist eher das wie unter Schwestern. Sie träumt davon ihr eigenes Hotel mit ihrer besten Freundin Sookie zu eröffnen.

Rory Gilmore Alexis Bledel als Rory Gilmore

Rory steht ihrer Mutter Lorelai sehr nahe. Sie besucht die Privatschule Chilton und hat wie jeder Teenager Beziehungsprobleme. Sie merkt, dass Erwachsenwerden nicht leicht ist und das Leben in einer Kleinstadt macht dies nicht gerade leichter. Ihre beste Freundin ist die Asiatin Lane, mit der sie viel unternimmt.

Luke Danes Scott Patterson als Luke Danes

Luke ist Besitzer des Diner's, in dem Lorelai und Rory immer Kaffee trinken. Zwar kritisiert er Lorelai ständig, sie würde viel zu viel Kaffee trinken, doch weiß er selbst, dass sie sich nicht ändern wird. Er hat eine heimliche Vorliebe für Lorelai, die er jedoch nicht zugibt.

Sookie St. James Melissa McCarthy als Sookie St. James

Sookie ist Lorelai's beste Freundin. Sie arbeitet in der Hotelküche des Inn, welches Lorelai managed und träumt davon, mit Lorelai ein eigenes Inn zu gründen. Allerdings ist Sookie nicht gerade besonders geschickt, sie produziert leicht mal die ein oder andere kleine Katastrophe.

Emily Gilmore Kelly Bishop als Emily Gilmore

Emily ist Lorelai's Mutter und möchte immer nur das Beste für ihre Tochter. Daher versucht sie, Lorelai alles vorzuschreiben, doch diese möchte es einfach auf ihre eigene Art und Weise machen. Die Gelegenheit, dass Lorelai Geld für die Schule ihrer Tochter benötigt, lässt sie sich nicht entgehen und gibt es ihr nur unter der Bedingung, dass Lorelai und Rory einmal in der Woche freitags Abends zum Essen kommen. So versucht sie die Familie wieder zusammen zu bringen.

Richard Gilmore Edward Herrmann als Richard Gilmore

Richard ist Lorelai's Vater und sagt immer offen seine Meinung. Ihm liegt das Wohl aller seine Gilmore Girls am Herzen, doch seine Methoden dies zu zeigen, sind oftmals zu aufdringlich. Er ist jedoch ruhiger und bei weitem nicht so aufbrausend wie seine Frau.

Michel Gerard Yanic Truesdale als Michel Gerard

Michel ist Franzose und arbeitet mit Lorelai im Inn als Concierge. Er wirkt durch seine Art etwas arrogant, was durch seinen französischen Akzent noch stärker betont wird. Doch wer ihn näher kennt und damit umgehen kann, weiß dass er auch eine sehr nette Seite hat.

Lane Kim Keiko Agena als Lane Kim

Lane ist Rory's beste Freundin. Sie ist asiatischer Herkunft und möchte einfach nur ein normaler Teenager sein. Allerdings haben ihre Eltern eine stark traditionell veranlangte Vorstellung wie sie sein sollte, was zu Unstimmigkeiten zwischen Lane's Mutter und Rory führt, da diese viel lockerer erzogen wurde.

Jared Padalecki Jared Padalecki als Dean Forester

Nachdem Dean aus seiner Heimatstadt Chicago weggezogen ist, lebt er nun in Stars Hollow. Er verliebt sich bereits beim ersten Treffen in Rory und versucht ihr Interesse zu wecken. Lorelai ist zunächst skeptisch ihm gegenüber, da er sie an Rory's Vater Christopher erinnert.

Weitere Schauspieler die mitspielen/mitspielten:


Chad Michael Murray
Chad Michael Murray als Tristan DuGrey

Liza Weil
Liza Weil als Paris Geller

Milo Ventimiglia
Milo Ventimiglia als Jess Mariano


Matt Czuchry
Matt Czuchry als Logan Huntzberger

quelle: gilmoregirls.de